Über uns

kreuzbund-kitzingen-suchtselbsthilfe-helfen-haende-web

Kreuzbund - Sucht-Selbsthilfe mit Tradition

Der Kreuzbund e.V. ist Deutschlands mitgliederstärkster Sucht-Selbsthilfeverband und existiert bereits seit 1896. Bundesweit gibt es über 1300 Gruppen, die sich wöchentlich treffen. 

Betroffene und Angehörige sitzen in unseren Gesprächskreisen gleichberechtigt nebeneinander. Du kannst eine Gruppe alleine besuchen oder deine/n Angehörige/n mitbringen. Ein gemeinsamer Gruppenbesuch erweist sich oft als sehr hilfreich, um das Vertrauen in einer Beziehung wieder aufzubauen und gegenseitiges Verständnis zu entwickeln.

Unsere Gruppen in Kitzingen sind Teil des Kreuzbund Diözesanverbandes Würzburg e.V. Die überregionale Verbundenheit hat viele Vorteile: So können für unsere MItglieder zahlreiche Weiterbildungen und Seminare rund um Sucht(bewältigung) und persönliche Weiterentwicklung angeboten werden – oftmals sogar kostenlos.

Mehr zum Aufbau und der Struktur unseres Bundesverbandes erfährst du hier: Kreuzbund e.V.

Wir helfen und stärken uns gegenseitig dabei,

  • uns nicht von unserer Abhängigkeit von Alkohol, Medikamenten und anderen Drogen unser Leben kaputt zu machen.
  • unserem Leben neue Freude zu geben.
  • unserem Leben wieder einen erfüllten Sinn zu geben.
  • unsere Zukunft gemeinsam mit unseren Angehörigen ohne Suchtmittel zu gestalten.
  • dauerhaft zufrieden und suchtfrei zu leben.

Du kannst das auch!

Ehrenamt und Profis gut vernetzt

368px-Caritas_logo.svg

Selbsthilfe und professionelle Suchtberatung / Suchttherapie sind eine hilfreiche Ergänzung. Der Kreuzbund ist ein Fachverband der Caritas. Wir sind gut vernetzt mit regionalen Suchtberatungen und Suchtkliniken. Daher kennen wir ein breites Hilfsangebot – vielfach sogar aus eigener Erfahrung. Diese Erfahrungen geben wir gerne an dich weiter, damit du die Unterstützung findest, die DIR hilft.

logo_suchtberatung_kitzingen_caritas

Die psychosoziale Beratungsstelle für Suchtprobleme in Kitzingen hilft Suchtbetroffenen und ihren Angehörigen professionell bei der Bewältigung ihrer Abhängigkeit.

In Zusammenarbeit mit der Caritas haben wir eine sichere und datengeschützte Plattform entwickelt, mit der Online-Gruppenchats möglich sind. Kostenlos und anonym kannst du dich hier zu unterschiedlichen Chatzeiten mit Betroffenen und Angehörigen austauschen.